Positionen

Gerechtigkeit
Die steigende soziale Ungleichheit gefährdet zunehmend den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Ich stehe dafür ein, dass alle Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben führen können. In einem System, in dem Reiche immer reicher und Arme immer ärmer werden, brauchen wir ein effektives und gerechtes Steuersystem, starke staatliche Leistungen und Chancengleichheit in der Bildung.

Gleichstellung
In den letzten Jahren wurde gleichstellungspolitisch einiges erreicht. Die starre Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern löst sich immer mehr auf und die gesetzliche Gleichstellung wurde vorangetrieben. Gerade Fortschritte bzgl. der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurden jedoch oft zu Lasten von Migrantinnen umgesetzt. Echte Gleichstellung muss jedoch alle Menschen besser stellen. Jeder Mensch soll seine sexuelle Orientierung ohne Diskriminierung frei ausleben können. So soll auch das Eherecht und das Adoptionsrecht für Homosexuelle geöffnet werden.

Global denken, lokal handeln
Umweltzerstörung, grosse soziale Ungleichheiten zwischen Nord und Süd, bewaffnete Konflikte und Kriege – unser Planet steht vor riesigen Herausforderungen. Die Schweiz muss dabei eine Vorbildrolle einnehmen. Wir müssen die Ausbeutung anderer Kontinenten und Volkswirtschaften durch grosse Banken und Rohstoffmultis stoppen und für faire und nachhaltige internationale Standards kämpfen. Mit der Spekulationsstoppinitiative können wir dafür einen wichtigen Schritt tun.