Today we are all AUF activists!

Vor vier Jahren wurde das Sommercamp der norwegischen Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF) auf der Insel Utøya von einem Rechtsextremen attackiert. 69 unserer Genossinnen und Genossen fielen dem Attentat zum Opfer. Sie hatten sich getroffen, um zu diskutieren, um die Welt zu ändern und zu verbessern. Sie wurden getötet, weil sie Sozialist_innen waren.
Dieses Jahr hält die AUF wieder ein Sommercamp in Utoya ab, mit dem Motto „Internationale Solidarität“. Sie führen den Kampf weiter, für mehr Solidarität, mehr Offenheit, mehr Demokratie mehr Freiheit, mehr Gerechtigkeit und mehr Gleichheit – und wir kämpfen mit ihnen.
Today we are all AUF activists!

Unbenannt